Start Musik Sebastian kündigt neues Album an und veröffentlicht neuen Track „Beograd“ + Video

Sebastian kündigt neues Album an und veröffentlicht neuen Track „Beograd“ + Video

Der französische Künstler Sebastian hat heute mit „Beograd“ den Releasetermin seines zweiten Albums „Thirst“ verraten. „Thirst“ erscheint am 25.10.19 via Ed Banger/ Because Music. Der Track ist ein echter Club-Banger ganz im Stil des Labels und Sebastian.

Das bildgewaltige Video zu dem Track wurde von SO ME in SebastiAns (Sebastian Akchoté) Heimatstadt Belgrad gedreht.

Regisseur SO ME über das Video:„Beograd“ ist ein Killertrack, roh und kompromisslos, und das Video eine Ode an die Stadt. Eine traumähnliche Begegnung mit den farbenfrohsten aller Charakteren, aufgenommen auf 35mm. Eine geheime Gesellschaft von Tänzern mit jeweils eigenem Stil und Hintergrund, die sich heimlich bei scheinbar konfrontativen Zweikämpfen treffen, ohne dass ein Gewinner feststeht. Bis zur Erschöpfung.“

Sebastian „Beograd“ (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch die Videos zu den bereits erschienen Tracks „Thirst“ und „Run For Me“ featuring Gallant sind faszinierende Hingucker, wobei das extrem gewaltätige Video zu „Thirst“ verstörend wirken kann.

Sebastian „Run For Me“ (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sebastian „THIRST“ (Video) [NSFW]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Facebook sperrt PEDIGA

Facebook hat offenbar die Pegida-Haupt-Facebook mit der page_id 790669100971515 und der Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden gelöscht, nachdem sie bereits letzte Woche gesperrt wurde. Über die Sperrung...