Start Musik

Schlaflos durch die Nacht mit Spoon and the Forkestra

Spoon and the Forkestra ©Phillipp Seliger

Guten Abend, gute Nacht. So beginnt eines der bekanntesten deutschen Schlaflieder. Aber was ist, wenn das mit dem Schlaf nicht so richtig klappen möchte? Das Problem ein- oder durchzuschlafen, kennt man. In dem Video zur heute erscheinenden Single Mosquitoes des Duos Spoon and the Forkestra baten die Künstler Freunde und Familie vor die Kamera bzw. ins Bett zu springen, um den Zustand der Schlaflosigkeit zu verträumten Klängen in Szene zu setzen.

Hinter Spoon and The Forkestra stecken der Mannheimer Timo Zell und die Hamburger Sängerin und Songwriterin Emily-Mae Lewis. Die verleiht Mosquitoes als erster von vier in diesem Jahr erscheinenden Singles zwischen Soul und Folk mit ihrer ausdrucksstarken Stimme eine intime Fragilität. Ein Zustand, in dem wir uns in der Nacht befinden. Im Dezember soll die Debüt-EP erscheinen. Bis dahin liegen noch einige Nächte und drei weitere Singles vor uns.

Und was macht ihr, wenn ihr nicht schlafen könnt?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden