Start Lifestyle Sacred Ground Festival 2017 – VVK und erste Künstler Ankündigungen

Sacred Ground Festival 2017 – VVK und erste Künstler Ankündigungen

RY X und Frank Wiedemann haben sich auch für 2017 wieder zusammengesetzt, um das fantastische Sacred Ground Festival (21.07.-23.07.) zu kuratieren. Nicht weit von Berlin – in der Uckermark – laden sie zu einem kleinen, intimen Festival ein, das den Fokus auf die gemeinschaftliche Erfahrung legt, mit einer Prise Exklusivität und fließenden Grenzen zwischen Publikum und Künstlern. Im Mittelpunkt steht neben des Gemeinschaftsgefühls und der Musik natürlich die Kunst, sodass wir gespannt sind, wie das Team aus Künstlern und Architekten den diesjährigen geheiligten Ort schaffen werden.

Ein festes Programm gibt es absichtlich nicht, denn RY X und Frank Wiedemann möchten Raum für Überraschungen schaffen. Nichtsdestotrotz müssen wir natürlich wissen, wer denn alles spielen wird. Und so ging es mit den Ankündigungen am vergangenen Freitag auch endlich los:

SCHWARZMANN machen den Anfang fürs Line-Up. Dahinter verstecken sich Henrik Schwarz und Frank Wiedemann himself. Ein starker Anfang für das Line-Up und wir freuen uns auf die weiteren Updates, die ab jetzt in regelmäßigen Abständen hier erscheinen werden.

Außerdem hat auch der VVK gestartet. Das Sacred Ground hat eine streng limitierte Besucherzahl und daher dürft ihr nicht lange zögern, wenn ihr noch ein Ticket ergattern möchtet.