Start Musik Rick Rubin moderiert Podcast mit den Beastie Boys und Spike Jonze

Rick Rubin moderiert Podcast mit den Beastie Boys und Spike Jonze

Selbst habe ich die neuste Ausgabe des Broken Record Podcasts noch nicht gehört, aber die Beastie Boys warten dort mit Spike Jonze zu Gast und moderiert wurde die Show von Broken Record Host Rick Rubin himself. Must hear!

It’s been almost 35 years since the Beastie Boys released the all-time classic, “Licensed to Ill.” And while some of the record’s lyrics and antics sound dated, the album is still exceptional.

For Beastie Boys fans, “Licensed to Ill” is a glimpse into the lives of MCA, Ad-Rock, Mike D and their first DJ and producer Rick Rubin. Their debut album is a pastiche of inside jokes and musical inspiration pulled from the classic rock and hip-hop records they listened to in Rick’s college dorm room.

Rick recently connected with Mike D, Ad-Rock and Spike Jonze, who directed the new Beastie Boys documentary. With Spike playing moderator, they teleport back to the early ‘80s and talk about their lives leading up to the release of “Licensed to Ill.” It’s all here—the inspiration behind “Brass Monkey,” Rick’s infamous bubble machine, and why DJ Double R bailed on the Beastie’s first big break — opening up for Madonna on her 1985 tour.

Rick and Adam Horovitz haven’t talked in about twenty years, and like most Zoom calls, their reunion gets off to a glitchy start. Mike D kicks things off.

Apropos Spike Jonze und die Beastie Boys: Spike Jonzes Girl Skateboards bringt neue Beastie Boys Kollektion

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Die Ärzte in den Tagesthemen

https://www.youtube.com/watch?v=6-t5LHTjDk0 Hin und wieder verirren sich Künstler*innen oder Bands in die Tagesthemen. Gestern sind die Ärzte dort zu Gast gewesen, die gestern nach achteinhalb Jahren...