Start Musik R.I.P. Mac Miller

R.I.P. Mac Miller

Mac Miller bei der Performance seines Tiny Desk Concerts am 1.August 2018

Mac Miller ist tot, berichtet TMZ. Laut dem Bericht gibt es Hinweise darauf, dass der erst 26-jährige Rapper, Musiker und Produzent (aka Larry Fisherman) an den Folgen einer Überdosis starb.

Die letzten Alben von Mac Miller habe ich ziemlich gefeiert. Erst vor ein paar Wochen hat der Ex-Freund von Ariana Grande sein Album “Swimming” veröffentlicht. Ende Oktober wollte er gemeinsam mit Thundercat und Band auf Tour gehen. Sein “I just wann go on tour”-Tweet ist gerade mal 19 Stunden alt.

Welch ein Verlust! Rest in Power Mac und danke für deine Musik!

Mac Miller – Hurt Feelings (Live at The Hotel Café)

Erst gestern hat er dieses tolle Live-Video von sich und mit Thundercat und J.I.D veröffentlicht.

Mac Miller – Thugz Mansion (2Pac Cover)

During his time in the UK at the BBC 1xtra Live Lounge, Mac Miller grabbed the guitar for a dope acoustic cover of 2Pac’s hit ‘Thugz Mansion’.

Mac Miller – Best Day Ever

Mac Miller – Tiny Desk Concert