Start Musik Public Enemy verschenken neues Album "Nothing Is Quick In The Desert"

Public Enemy verschenken neues Album „Nothing Is Quick In The Desert“

„After 30 years, 106 tours across 105 countries and countless records, thank you. This one is on Public Enemy. Get it while it“™s free.

Nothing Is Quick In The Desert is a saying I use when the average person looks at the record industry. It looks dead like a desert. But there“™s plenty of life in the desert when one is educated on what they see and hear. There, a cactus absorbs and stores water deep in its root, taken from the air itself and certain creatures thrive in that dry heat whereas the average cannot. It pays to be above average (or well below it) in the desert for survival. The music industry is similar in that analogy. It“™s still in motion, it just needs redefinition.“
– Chuck D

Downloading…

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Facebook sperrt PEDIGA

Facebook hat offenbar die Pegida-Haupt-Facebook mit der page_id 790669100971515 und der Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden gelöscht, nachdem sie bereits letzte Woche gesperrt wurde. Über die Sperrung...