Start Musik Power Trip-Sänger Riley Gale ist verstorben

Power Trip-Sänger Riley Gale ist verstorben

Im Alter von 35 Jahren ist der Frontmann und Sänger der US-amerikanischen Metal-Band Power Trip vergangene Nacht verstorben. Mit einer Ansprache an ihre Fans weltweit tritt die Band, die Gale gründete und mit der er zwei Alben veröffentlichte, diesen Morgen an die Öffentlichkeit. Die Todesursache ist bisher unklar.

Die Familie und engsten Freunde bitten um Privatssphäre, freuen sich aber gleichzeitig über geteilte Erinnerungen der Power Trip-Gemeinschaft „no matter how small, as we remember him“.
In diesem Sinne ein kleiner Beitrag von unserem Testspiel-Besuch beim Roskilde Festival 2019.

RIP Riley Gale 

Helen
ist anzutreffen auf dem Konzert in deiner Nähe.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt