Start Musik Peaches feat. Feist - I Mean Something (Official Video)

Peaches feat. Feist – I Mean Something (Official Video)

I mean something

„No matter how old, how young, how sick
I mean something, I mean something“ – Peaches und L.A. Crew spielen die Hauptrolle im starken Clip zur Peaches & Feist Kollabo „I Mean Something“ vom neuen Peaches Album „RUB“. Feist ist zwar nicht zu sehen, aber langweilig ist der Clip keinesfalls. Es Diners und Skateparks mit Burlesque Tänzerinnen, Kitten Natividad, Satan’s Angel, Tiffany Carter, Dusty Summers und Shannon Doah. Verantwortlich für das Musikvideo war Silas Howard.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...