Start Musik Nur eine urkomische Werbung für eine angebliche "Punk"-Compilation aus den 90ern

Nur eine urkomische Werbung für eine angebliche „Punk“-Compilation aus den 90ern

Eine schlechtere Werbung für eine angebliche „Punk“-Compilation auf CD aus den frühen 90ern haben wir noch nicht gesehen. Die zwei Scheiben enthalten absolut keine Punkmusik, es sei denn man hält Pat Benatar, Huey Lewis und The News und die Eurythmics für Punk.

Damals hätte man sich sicherlich über diesen Spot aufgeregt, heute ist die Werbung jedoch nur noch urkomisch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

DJ Primetime mixt 300 Deutschrap Songs & Videos in 7 Minuten

"40 Jahre Deutschrap - Das Snippet" - Die Corona-Krise hat besonders die Veranstaltungsbranche und somit auch die DJs besonders hart getroffen. Zu ihnen zählt...

Whitney veröffentlichen Coveralbum „Candid“

Die wunderbaren Whitney haben bereits vor ein paar Tagen ein Coveralbum angekündigt. "Candid" heißt ihr Coveralbum und veröffentlicht wird die Scheibe am 14. August...