Start Musik Neues Radiohead Album "The King Of Limbs"

Neues Radiohead Album „The King Of Limbs“

Bereits am kommenden Samstag, 19.02.2011 erscheint das neue Album von Radiohead „The King Of Limbs“!

Und zwar digital für sieben Euro im mp3-Format (320kBit), für elf Euro als unkomprimierte wav-Datei. Ebenso erscheint „The King Of Limbs“ in der Luxus-Edition, die ihr bereits vorbestellen könnt. Die „Newspaper-Edition“ enhält „The King Of Limbs“ auf CD, dass Album auf zwei clear 10′-Vinylplatten, 625 kleine Artwork-Schnipsel und natürlich auch den digitalen Download. Diese „Newspaper-Album“-Edition ist ab dem 9. Mai erhältlich und kostet 36 Euro.

„The King Of Limbs“ könnt ihr auf http://www.thekingoflimbs.com kaufen

Wow, die Musikwoche fängt richtig gut an. Und da ich von Radiohead noch nie enttäuscht wurde, habe ich mir das Album mit allen Beilagen soeben bestellt.

Update vom 18.02.2011: „The King Of Limbs“ bereits heute heruntergeladen werden. Wer es bestellt hat oder jetzt kauft, kann es im „Order-Tracking“ herunterladen.

„The King Of Limbs“ Tracklist:
1. Bloom
2. Morning Mr Magpie
3. Little By Little
4. Feral
5. Lotus Flower
6. Code
7. Give Up The Ghost
8. Separator

Ebenso ist heute das Video zu „Lotus Flower“ erschienen.

Und hier könnt ihr euch das Album in voller Länge anhören:

Albumstream

The King Of Limbs-Radiohed by Trippingili

www.thekingoflimbs.com

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Fuck Trump Badelatschen

Es gibt doch tatsächlich "Fuck Trump" Flip Flops mit denen ihr einen richtig guten Eindruck im Sand hinterlassen könnt. „Frustrated by the State of our...

Acid Pauli Fusion XX Mix

Bereits 2017 hat Acid Pauli für die damals nicht stattgefundende Fusion einen Mix abgeliefert. Und auch in diesem Jahr liefert er ab. Ladies & Gentlemen, Fusion...

Video des Tages: Disclosure, Aminé, slowthai – My High

Man könnte meinen, dass das was der arme Typ auf der Trage erlebt, sinnbildlich für 2020 steht. So ein krankes Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=LKVazT09YQI