Start Musik Musikvideo der Woche #15: PUP - If This Tour Doesn't Kill You,...

Musikvideo der Woche #15: PUP – If This Tour Doesn’t Kill You, I Will

In einem sehr interessanten Artikel namens „Why Music Videos Are Still So Important“ stellt Sarah Boardman fest, dass Musikvideos eigentlich so wichtig sind, wie nie zuvor. Das größte Problem seit dem Rückzug von MTV ist allerdings, dass der Markt „unter-kuratiert und über-sättigt“ ist. Damit meint sie, dass es zu viele Musikvideos gibt und dadurch die richtig guten häufig übersehen werden. Damit das unseren lieben Lesern nicht passieren, wählen wir an dieser Stelle das beste Musikvideo aus. Und zwar wöchentlich.

PUP – If This Tour Doesn’t Kill You, I Will (Regie: Jeremy Schaulin-Rioux)

PUP aus Toronto haben mit „If This Tour Doesn’t Kill You, I Will“ einen Song gemacht, der etwas thematisiert, was viele Bands kennen: Man geht sich tierisch auf die Nerven, wenn man auf Tour ist. Besonders dann, wenn sich eine solche Tour über Monate dehnt. Da wird schnell der beste Freund zum ärgsten Feind und man möchte ihn am liebsten umbringen.
Letzteres Szenario hat Regisseur Jeremy Schaulin-Rioux im dazugehörigen Video wörtlich genommen und zeigt wie sich die Mitglieder von PUP auf kreative Weise gegenseitig das Leben nehmen. Natürlich ist das ganz schön brutal und definitiv nichts für schwache Nerven. Und doch geht der Mehrwert des Clips über die Pracht des Gemetzels hinaus, wenn man sich etwas mehr in das Leben einer Tourband hinein versetzen kann und versteht, dass dieser ganze Lifestyle nicht nur erfreulich ist.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Typ spielt 71 Nirvana Riffs in 5 Minuten

Nirvana gehen immer und der YouTube und Gitarrist yourauntstripe reißt in 5 Minuten 71 Riffs  - von denen viele legendär sind - ab. https://www.youtube.com/watch?v=tgv9iJNfCuA (via)

Hamburg Spinners (u.a. Erobique) kündigen mit „Palmaillerennen“ Album an

"Palmaillerennen" ist die erste Single des Hamburger Hammondjazz-Quartetts Hamburg Spinners, das Album "Skorpion im Stiefel" erscheint am 04. Dezember. Carsten „Erobique“ Meyer (Hammond B3), Dennis...