Start Musik Metallica live in Chicago 1983

Metallica live in Chicago 1983

Metallica streamen wie die Foo Fighters, Radiohead, The National, Pink Floyd und viele andere Band, Künstler*Innen Konzerte während des Lockdowns auf YouTube. Das Metallica Konzert der Woche liegt schon ein paar Jahre zurück. 37 Jahre ist es alt, also gerade mal zwei Jahre nach Bandgründung 1981.

Die Show fand im The Metro in Chicago, Illinois statt und Frontmann Hetfield war zu dem Zeitpunkt gerade mal 20 Jahre alt. Bei den Aufnahmen zupft noch Cliff Burton den Bass. Burton war von 1982 bis zu seinem tragischen Tod 1986 Teil der Band.

Nicht mal einen Monat vor dem Konzert in Chicago brachten Metallica ihr Debütalbum „Kill ‚Em All“ auf den Markt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...