Start Art & Design Marvel: Hommage an HipHop-Alben

Marvel: Hommage an HipHop-Alben

ironman-50-cent

Anfang des Jahres fand man auf einigen Covern von Marvel Comics das Fist-and-Gun-Logo von Run the Jewels eingearbeitet. Jetzt tauchte Marvel noch ein wenig tiefer in die Welt des HipHop ein und gestaltete über 50 Comic-Cover-Varianten, die von Rap-Alben inspiriert sind. „Jahre lang schon stehen Marvel Comics und HipHop-Kultur in einem gewissen Dialog“, so der Marvel Editor-in-Chief Axel Alonso im Pressebericht.  In der Cover-Serie werden HipHop-Legenden wie dem Wu-Tang Clan, Notorious B.I.G., A Tribe Called Quest, A$AP Rocky und vielen anderen Tribut gezollt. Das Ganze läuft unter dem Namen HipHop Variants. Im Oktober soll es dann alle 50 auch zu kaufen geben. (Man munkelt, dass alle diese Comics Ausgabe #1 sind, weil Marvel sein Universum rebootet. Mit neuem Secret War Crossover…)

x-men-de-la-soul sam-wilson-asap-rocky ms-marvel-lauryn-hill howard-the-duck-ol-dirty-bastard dr-strange-dr-dre

(via)

Beliebt

OK KID Rockpalast Corona Session

OK KID haben für den Rockpalast im verlassenen Fort Fun im Sauerland eine "Corona Session" gespielt. Die Kölner Band OK KID trifft die Corona Krise...

Drangsal Cardinal Sessions

Anfang des Monats wurde die komplette und akustische Cardinal Session von Drangsal veröffentlicht. Mag ich. https://www.youtube.com/watch?v=cdovPS9z14U Tracklist: 1:04 Will Ich Nur Dich 5:00 Sirenen 9:36 Jedem Das Meine 14:17 Zur...