StartWTFMarketing-Streich der Woche: UPS wirbt unfreiwillig für DHL

Marketing-Streich der Woche: UPS wirbt unfreiwillig für DHL

Der Preis für den Marketing-Streich der Woche geht an DHL. Mit temperaturabhängiger Farbe haben sie die Paketzusteller der Konkurrenz blass aussehn lassen. Die zu Beginn gekühlten und nur schwarzen Pakete, verwandelten sich mit ansteigender Temperatur in sonnengelbe DHL-Pakete mit dem Schriftzug: „DHL is faster“.

Die Aufmerksamkeit war den Lieferanten garantiert und erschwerend hizu kam, dass die Pakete an schlecht auffindbare Adressen geschickt worden. Herrlichst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Langweiledich.net)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt