Start Film & TV "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt" in der Arte Mediathek

„Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“ in der Arte Mediathek

„Wie bei den Beatles – nur auf Rave.“ – Statt seinen Erholungsurlaub auf Kur zu verbringen, heuert Karl „Charly“ Schmidt (Charly Hübner), der in einer betreuten Drogenentzugs-WG lebt, bei seinen alten Weggefährten aus Berliner Techno- und Feierzeiten an. Mit Boom Boom Records sind Ferdi und Raimund zu Geld gekommen und brauchen für die anstehende Magical-Mystery-Rave-Tournee einen Fahrer und Aufpasser. Der passende Job für Charly, der vier Wochen Zeit hat und weder Alkohol noch Drogen nehmen darf. Ein wilder Ritt durch die 90er Jahre kann beginnen.

„Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Sven Regener, der auch das Drehbuch für den unterhaltsam Roadmovie schrieb. Regie führte Arne Feldhusen. Bis 30. Juli könnte ihre den Film bei Arte in der Mediathek streamen.

Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Facebook sperrt PEDIGA

Facebook hat offenbar die Pegida-Haupt-Facebook mit der page_id 790669100971515 und der Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden gelöscht, nachdem sie bereits letzte Woche gesperrt wurde. Über die Sperrung...

Was ist das für 1 geile Chrome Browser Extension?

Nutzer des Chrome-Browser haben von nun an die Möglichkeit Texte zeitgemäß angezeigt zu bekommen. Nachdem die Mehrzahl der deutschen Traditionsmedien sich weiterhin weigert 1|1|1|1...

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...