Start Musik Madonna singt "Imagine" zu Ehren der Opfer der Terroranschläge

Madonna singt „Imagine“ zu Ehren der Opfer der Terroranschläge

Madonna hat nach ihrem Konzert in Paris gestern Abend noch eine kleine improvisierte After-Show in Form eines akustischen Gigs am der Place de la République abgeliefert. Neben „Like A Prayer“ und „Ghosttown“ sang Madonna auch „Imagine“ zu Ehren der Opfer der Terroranschläge von Paris.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Video des Tages: The Strokes – Bad Decisions

Nachschlag bei den Strokes: Auf den eher ruhigen und psychedelischen Track "At The Door" folgt nun "Bad Decisions" in alter Strokes-Manier. "as many strokes...

Foals spielen BBC Radio 1 Piano Session

Die Foals haben bei der BBC eine Session am Piano gespielt. I like. Live könnt ihr die Foals in diesem Jahr unter anderem beim Sziget...