Start Musik Kruder & Dorfmeister: "The K&D Sessions" das erste Mal auf iTunes und...

Kruder & Dorfmeister: „The K&D Sessions“ das erste Mal auf iTunes und als Reissue auf CD und Vinyl

Ende der 90er habe ich gar nicht so fürchterlich viel elektronische Musik gehört. Ein paar Downtempo und Bigbeat Sachen gingen jedoch immer. Bei den ruhigeren Geschichten waren das vor allem die Alben von Massive Attack, Portishead aber auch oder vor allem Kruder & Dorfmeisters „The K&D Sessions TM“. Das Meisterwerk der beiden Österreicher Peter Kruder und Richard Dorfmeister erschien im Herbst 1998 bei Studio !K7 und wurde von nun fortan gehört. Die Compilation war das Album des Jahres. Der Spiegel schrieb damals über das Album:

Die Art Musik, die man hören muss, wenn man bekifft auf dem Bett liegt und sich vorstellt, man tanze. Dann möchte man die Boxen umarmen, weil sie so samtene Bässe hervorbringen können.

Es ist ein Wunder, dass die goldenen CDs nicht im Laufe der Jahre in Rauch aufgegangen sind, so oft wurden sie gespielt. Bis heute.

„… and the elegantly smoked-out beats still sound like nothing else out there.“

!K7 Records bringt nun und zum ersten Mal „The K&D Sessions“ als Download für iTunes inklusive dreier Bonus-Tracks. Anfang 2015 folgen dann auch die physischen Tonträger, eine Doppel-CD und auch eine Fünfach-Vinylbox!

Seit heute kann das Album bei iTunes gekauft werden.

Tracklist:
01. Roni Size – Heroes (Kruder“™s Long Loose Bossa remixed by Peter Kruder)
02. Alex Reece – Jazz Master (K&D Session)
03. Count Basic – Spechless (Drum“™n’Bass remixed by Peter Kruder)
04. Rockers Hi Fi – Going Under (K&D Session)
05. Bomb The Bass – Bug Powder Dust (K&D Session)
06. Afrodelics – Rollin“™ On Chrome (Wild Motherfucker Dub remixed by Richard Dorfmeister)
07. Depeche Mode – Useless (K&D Session)
08. Count Basic – Gotta Jazz (remixed by Richard Dorfmeister)
09. Rainer Trüby Trio – Donaueschingen (Peter Kruder“™s Donaudampfschifffahrtsgesellschaftskapitänskajütenremix)
10. Lamb – Trans Fatty Acid (K&D Session)
11. David Holmes – Gone (K&D Session)
12. Sofa Surfers – Sofa Rockers (Richard Dorfmeister Remix)
13. Mama Oliver – Eastwest (Stoned Together resmoked by Richard Dorfmeister)
14. Bomb The Bass – Bug Powder Dust (Dub remixed by Kruder & Dorfmeister)
15. Kruder & Dorfmeister – Boogie Woogie
16. Sin – Where Shall I Turn (K&D Session Vol.2)
17. Bone Thugs-n-Harmony – 1st Of Tha Month (K&D Session)
18. Kruder & Dorfmeister – Lexicon
19. Knowtoryous – Bomberclaad Joint (K&D Session)
21. Rockers Hi-Fi – Going Under (Evil Love and Insanity Dub remixed by Kruder & Dorfmeister)
22. Strange Cargo – Million Town (K&D Session)

Bonus Tracks:
Knowtoryous – The Revenge of the Bomberclad Joint: The Kruder & Dorfmeister Session Pt. II (The Lost Tapes)
Count Basic – Strange Life (K&D Remix)
Count Basic – Hide & Seek (K&D Remix)

Eine nicht offizielle digitale Version des Albums:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

Madsen – Quarantäne für immer (Video)

Madsen machen jetzt Punk und ihr neues Quarantäne-Album "Na gut dann nicht" erscheint am 09.10.2020 über das von der Band neugegründete Label KEEK Records....