Start Musik Heems veröffentlicht erste Single vom neuen Album "Eat Pray Thug"

Heems veröffentlicht erste Single vom neuen Album „Eat Pray Thug“

Heems, das ehemalige Mitglied der legendären Rapkombo Das Racist, präsentiert mit „Sometimes“ einen Vorgeschmack auf das kommende Album „Eat Pray Thug“.
Zuletzt wurde er auffällig, weil er auf Twitter mehrfach andeutete, dass er sich nach dem Soloalbum aus dem Musikgeschäft zurückziehen will. Doch schon wenige Stunden nach der Veröffentlichung der ersten Single, wurde er mit Lob überschüttet und ließ verlauten:

Also, da scheint doch noch nicht alles in Stein gemeisselt zu sein. Zum Glück.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Entsprechend der Thematik der Single, wurde „Eat Pray Thug“ in Brooklyn und Bombay aufgenommen und erscheint am 10.03.15.

Jonathan
Geboren 1988 in Ulm, lebt und arbeitet Jonathan Tyrannosaurus Kunz in Saarbrücken und leitet Kurse an der Hochschule der Bildenden Künste Saar. Er mag traurige Musik aus den Neunzigern und ist der beste Tischtennisspieler, den er kennt.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

AnnenMayKantereit veröffentlichen ihr neues Album „12“ als Lyric Video

AnnenMayKantereit runden die Veröffentlichung ihre Lockdown-Albums "12" mit einem "Lyric Video" ab, dass eher eine Listening Session der drei Bandmitglieder mit Clips ist. Mehr zum...