Start Lifestyle Greta Thunberg x Fat Boy Slim und ihre ganze Rede beim UN-Klimagipfel

Greta Thunberg x Fat Boy Slim und ihre ganze Rede beim UN-Klimagipfel

Fatboy Slim (Shokophoto [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons) & Greta Thunberg (European Parliament from EU [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons)
Greta Thunberg schreibt Geschichte und die Welt wacht auf, ob ihre Gegner dies nun glauben mögen oder nicht.

Teile ihrer HowDareYou-Rede beim UN-Klimagipfel in New York hat YouTuber The Kiffness mit „Right here, right now“ von Fatboy Slim gemixt.

„Right here, right now, is where we draw the line. The world is waking up and change is coming, wether you like it or not.“

Vorlage sicher verwandelt.

Greta Thunbergs ganze Rede beim UN-Klimagipfel

„Wie könnt ihr es wagen?“ – In einer wütenden Rede hat Greta Thunberg Politikern aus aller Welt eklatantes Versagen beim Klimaschutz vorgeworfen. Mit Tränen in den Augen fragte sie: „Wie könnt ihr nur weiter wegschauen?“ Thunberg warf den Politikern vor, sie seien immer noch nicht reif genug zu sagen, wie ernst die Lage sei. „Wir stehen am Anfang eines Massenaussterbens und alles, worüber ihr reden könnt, ist Geld und die Märchen von einem für immer anhaltenden wirtschaftlichen Wachstum – wie könnt ihr es wagen?“