Start Sport Fußballposse 1986/87

Fußballposse 1986/87

Abstieg trotz positiver Tordifferenz: Heute bin ich beim Lesen auf Spiegel.de auf einen Artikel über die Arminia aus Bielefeld gestoßen. Sie spielten in der Saison 1986/87 ein Spiel in der 2. Bundesliga von Anfang an mit nur 10 Spielern! Bei der Recherche der Abschlusstabelle aus dieser Saison habe ich, wie ich mir schon dachte, auch die Eintracht aus Braunschweig gefunden- auf einem Abstiegsplatz!

Unglaublich, hatte die Eintracht doch ein positives Torkonto ( 5) und war damit 2 Tore besser als der 6. Platzierte aus Osnabrück (Erzfeind Nr. 2 nach 96). Nicht genug des Unglücks! Am letzten Spieltag hat die Eintracht auf St. Pauli eine 1:0 Niederlage hinnehmen müssen und ist letztendlich wegen casino en ligne francais einem fehlendem Punkt abgestiegen. Trainer damals bei Pauli war—Willi Reimann!

Willi Reimann

In seinem Team spielten so nahmhafte Sportler wie Thomforde, Gerber, Trulsen und—Dietmar Demuth! Bei Eintracht waren Buchheister, Worm, Pospich und Gorski am Start! Hier die beiden Startelfs. Ein unglaublicher Abstieg, wenn man bedenkt das Eintracht eine Heimbilanz von 11-5-3 hatte! Das Stadion an der Hamburger Str. war halt eine Macht! Eintracht hat es auswärts verspielt 0-5-14!