Start Musik #RBMA Special: Four Tet erklärt sein Live Setup

#RBMA Special: Four Tet erklärt sein Live Setup

IMG_0053

IMG_0055

IMG_0062

IMG_0077

Eines der Highlights meine Aufenthaltes bei der Red Bull Music Academy in New York war sicherlich die intime Session mit Four Tet in der sein Live Setup erklärt. Four Tets Live Gepäck ist auf das Minimum reduziert. Er reist i.d.R. allein und mehr als auf dem Tisch zu sehen ist (abzüglich des Pioneers, den ja jeder Club hat), hat er nicht dabei. Etwas überraschend für den ein oder anderen Leser dürfte sein, das Four Tet mit zwei kleinen Windows Laptops anstelle von Macs arbeitet. Auch arbeitet Four Tet mit Ableton, aber nicht so wie man es vielleicht erwarten dürfte. Auf dem zweiten Rechner läuft Cool Edit, aber seht selbst.
Die gesamte Session dauerte gut eineinhalb Stunden und wurde von RB in diesem Video auf 8 Minuten zusammengefasst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle #RBMA Special Beiträge

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

The Roots teilen „Black Lives Matter“ Mix

Lange bevor "Black Lives Matter" eine Bewegung war, war Funk und Soul Musik politisch und auch Ausdruck des afroamerikanischen Bewusstseins. Und so waren diese...

Maeckes teilt „ILLUSION“ Konzertfilm

Maeckes teilt auf YouTube den "The World's Greatest kleinteiliger Konzertfilm", gredeht auf seine 2017er Tour. Gedreht schon 2017 auf Maeckes' Tour zwischen Tilt und...