Start Musik First Impressions of 2006 - Throwback Thursday

First Impressions of 2006 – Throwback Thursday

Heute ein nur halb so weiter Salto rückwärts, in den Januar 2006. Etwas mehr als 2 Jahre haben The Strokes gebraucht, um den Nachfolger von Room on Fire in die Menge zu werfen und melden sich mit Juicebox vom neuen Album First Impressions of Earth zurück. Damals habe ich zumindest Juicebox ordentlich gefeiert, aber irgendwie ist meinem akustischen Gedächtnis der Rest des Albums entfallen oder nicht bewusst abrufbar. Das hat mir erstmal Sorgen bereitet, weil das eigentlich bedeutet, dass es in meinen Ohren nicht so grandios wie Room on Fire war. Also habe ich es angeschmissen und schwupp war es wieder da, das Gedächtnis. Fand ich tatsächlich nicht so gut.

Die ersten 3 Lieder des Albums, besonders Heart in a Cage und Juicebox, gefielen mir allerdings sehr gut. Das heißt nicht, dass ich mir das Album nie ganz angehört habe! 2006 war das Jahr, in dem Britpop und ich getrennte Wege gingen. Manche sagen mir jedoch nach, dass ich nie so richtig über Britpop hinweg gekommen bin.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Roman
Geboren im Ruhrgebeat und nach 6 Jahren Ausland, hat Roman 2013 Berlin zu seiner Wahlheimat gemacht. Neben der täglichen, leidenschaftlichen Suche nach neuer, guter Musik (fast) aller Genres, ist er Wissenschaftler.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...