StartFilm & TVFerris macht blau - Das Original Haus von Cameron Fryes Eltern steht...

Ferris macht blau – Das Original Haus von Cameron Fryes Eltern steht zum Verkauf

Das Original Haus von Cameron Fryes Eltern in Highland Park/Illinois aus dem Kultfilm „Ferris macht blau“ steht erneut zum Verkauf. Das Anwesen in der 370 Beech Street in Highland Park/IL ist rumdherum bis zum Boden verglast. Gebaut wurde das Anwesen mit den 4 Schlafzimmern und 4 Bädern 1953, es wurde aber in den vergangenen Jahren komplett renoviert, Interessenten können es jetzt für 1.375 Mio US-Dollar erwerben. Entworfen wurde das Haus von Architekt James Speyer.

Wir erinnern uns an die Szene aus „Ferris macht blau“ im Haus von Cameron Fryes Eltern: „Ein 1961er Ferrari, GT California. Weniger als hundert wurden davon hergestellt….“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Später macht der gute Wagen leider den Abflug rückwärts durch die Glasfront des Hauses. Es gibt kaum einen Film, den ich in meiner Teenie-Zeit so häufig auf Video geschaut habe wie „Ferris macht blau“.

Mehr Bilder nach dem Klick. 

IS13bphe1lzkuq0000000000

(via Whudat)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt