StartMusikdvr with Kenny Beats - lowlife (Video)

dvr with Kenny Beats – lowlife (Video)

Snoop Dogg, FINNEAS, Omar Apollo und Joy Orbison sollen schon zu den Fans des gerade mal 17-jährigen schottischen Newcomers dvr gehören. Nachdem er zuletzt schon eine erste EP bei XL Recordings veröffentlichte (und diese in kürzester Zeit ausverkaufte), kehrt dvr nun mit einer Zusammenarbeit mit Kenny Beats (Dominic Fike, IDLES, Denzel Curry) zurück und präsentiert seine neue Single „lowlife“.

dvr, der eigentlich Dillon van Rensburg heißt, und aus North Berwick in Schottland stammt, veröffentlichte in 2020 seine erste EP „tape_01“, sowie die Single „thru the city“, die sich schnell viral einer großen Fanschar erfreuten und Streams in Millionenhöhe verzeichneten. Zu seinen Einflüssen zählt der Songwriter und Produzent Acts wie Tyler, The Creator, Frank Ocean, KAYTRANADA, Jimmy Hendrix oder die Foo Fighters. Über den neuen Song sagt er selbst neckisch: „Made this like a year ago was originally gonna release it with just me but this young producer called Kenny hmu asking to work on it. I was hesitant but agreed, always good to give smaller producers some exposure.“

Humor hat er und der Song ist auch dufte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt