Start Film & TV Doku: Hip Hop Berlin (Doku)

Doku: Hip Hop Berlin (Doku)

Die Filmemacherin Claudia Rhein machte sich 1992 die Mühe, die (West-) Berliner Hip Hop Szene zu porträtieren. Herausgekommen ist die knapp 40-minütige und absolut sehenswerte Dokumentation Doku „Hip Hop Berlin“ über Breakdance, Graffiti und Rap in der Hauptstadt. Zu sehen sind unter anderem Islamic Force (Rap), Hype-A-Delics (Rap), Partners of Crime (Graffiti), City Rockers (Breaker) und The Azlans (Rap).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Blogbuzzter)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...

Bright Eyes Tiny Desk (Home) Concert

Bringt Eyes sind zurück und haben ein Tiny Desk (Home) Concert aus Omaha und L.A. eingespielt. Setlist: Mariana Trench Pan and Broom "Persona Non Grata Shell Games https://www.youtube.com/watch?v=HJvIQv9xZqg