Start Musik Mixes DJ Phonos Best of the Year Mix 2016

DJ Phonos Best of the Year Mix 2016

DJ Phono hat für die Kollegen von Thumb seinen Best of the Year Mix 2016 abgeliefert. Der Mix fällt natürlich schön deep housig aus. Ein schönes Feature mit jeder Menge Urlaubsbilder von Henning Besser aka DJ Phono findet ihr bei Thumb auch noch.

Jeder hat seine eigene Art und Weise, Vergangenes zu behalten, Erinnerungen und Fotos. Bei mir ist es vor allem die Musik, die ich behalte, die mir wie ein Speicher Stimmungen und Zustände auf eine sehr lebendige Weise zurückholt. Ganze Phasen meines Lebens. Deswegen liebe ich es Dj Mixe zu machen. Destillieren und verdichten auf 60 oder 90 Minuten, aber doch lässt sich darin so vieles wieder extrahieren und heraushören. Vielleicht sogar ein ganzes Jahr.

Tracklist:
Ólafur Arnalds & Nils Frahm – „Four (Robag Wruhme Edit)“
Joachim Pastor – „Eche“
The Cyclist – „Pressing Matters (Robag´s Pinvoldex Sull NB)“
Coma – „My Orbit“
Dinky – „Casa (Axel Boman Dub Mix)“
Hyenah – „Soak it (Andre LodemannRemix)“
Human Maschine – „The Mule“
Dele Sosimi Afrobeat Orchestra – „Too much Information (Laolu Remix)“
Rampa – „Necessity“
Recondite – „Andever“
Etapp Kyle – „Luna“
Lapsley – „Operator (Dj Koze Radio Edit)“