Start Musik Die KW03 mit Blick auf die Musik - Tims musikalischer Wochenrückblick

Die KW03 mit Blick auf die Musik – Tims musikalischer Wochenrückblick

Alles neu macht 2019 – meinen Wochenrücklick gibt’s jetzt in Videoform!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die ersten zwei Wochen des Jahres 2019 sind rum – alle hatten Zeit anzukommen und somit geht’s nun auch in Sachen Musik wieder in die Vollen. Hier also die im Video angesprochenen Songs und Meldungen:

PUP kündigen neues Album “Morbid Stuff” mit der ersten Single “Kids” an.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Raconteurs veröffentlichen 3”-Vinyl beim Record Store Day 2019.

Drei Thrice Alben als Vinyl-Reissues angekündigt.

Imperial Triumphant kommen auf Tour.

Neue The Killers Single “Land of the free”:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bikini Kill feiern Reunion nach 22 Jahren.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Zwei neue Tiny Moving Parts Songs:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Architects covern “Change (in the House of Flies)” von den Deftones:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Blaqk Audio veröffentlichen “The Viles”:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Song der Woche: Starscream – “Moonrunner”:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tim
Manchmal etwas zu viel von Rob Gordon, manchmal zu wenig. Hamburger durch und durch.

Beliebt

Deutsche Bahn feiert ICE-Masken-Graffiti von Razor

Mit dem Kommentar "Selbst Sprühdosen-Schurken, die sonst anscheinend wenig nachdenken, haben es verstanden. Denkt mal drüber nach, liebe Maskenmuffel." hat die Deutsche Bahn AG...