Start Musik Die Kopie von der Kopie von der Kopie – Jäger & Sammler...

Die Kopie von der Kopie von der Kopie – Jäger & Sammler über das Sampling

Das funk-Format Jäger & Sammler hat mit „Die Kopie von der Kopie von der Kopie“ einen Beitrag zum Sampling in der Musik abgeliefert. Der Beitrag liefert zwar keine neuen Erkenntnisse, fasst das Thema aber gut zusammen. Wortbeiträge gibt es unter anderem von Samy Deluxe, dessen größter Hit „Weck mich auf“ auf einem Barclay James Harvest Sample basiert und für den er sogar neben den Rechten an der Musik sogar die Rechte an eigenen Text abtreten durfte, weil die Rechte zu spät geklärt wurden.

Sampling – Copy, paste und dann was Neues draus machen. Klingt geil. Aber ist das Diebstahl oder ist das noch erlaubt?

(via Soulguru)