Start WTF Die Bundesregierung hat nichts hinzuzufügen - Supercut aus der Bundepressekonferenz vom 24....

Die Bundesregierung hat nichts hinzuzufügen – Supercut aus der Bundepressekonferenz vom 24. April 2015

Von Jung & Naiv/Tilo Jung stammt der wunderbare Supercut „Die Bundesregierung hat nichts hinzuzufügen“ aus der Bundepressekonferenz vom 24. April 2015.Regierungssprecher Steffen Seibert und Kollegen haben im Auftrag der Bundesregierung über den neuen BND-Skandal informiert. Wir haben dem Sachverhalt nichts hinzuzufügen, außer das wir die Fahrstuhlmusik im Hintergrund ganz passend finden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via Martin)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Nur die Inhaltsstoffe von Hustensaft (1888)

"One Night Cough Syrup" aus Baltimore hat damals vermutlich gegen alles geholfen. Alkohol, Cannabis, Morphium und Chloroform zählten neben ein paar anderen "Wirkstoffen" zu...