Start Musik Der magische Moment in der Musik

Der magische Moment in der Musik

„Wer unser Zeug nicht kennt erlebt ein Neubeginn“, singen Massive Töne in „Unterschied“. Bei dieser Zeile musste ich gestern an die magischen Momente denken, die ich mit Musik in der Vergangenheit schon hatte. Der Moment in dem Du eine neue oder alte Band entdeckst, deren Musik dich berührt und von der Du alles hören willst. Besonders toll sind diese Momente, wenn die Band schon mehrere Alben veröffentlicht hat, auf die man sich noch alle freuen darf. Ich hatte diese Momente schon oft. Ende der 80er habe z.B. ich mit „Lovesexy“ Prince für mich entdeckt. Klar, ich kannte schon viele seiner Hits und Singles, aber in seine Alben bin ich erst Ende nach der Veröffentlichung von „Lovesexy“ eingestiegen. Was für ein Traum das war. All die guten Alben, die Prince bis dahin schon veröffentlicht hatte und die es zu entdecken galt.

Ich hatte diese Momente also schon oft, aber sie werden immer seltener, je älter man wird. Als Musikblogger erlebt man sie vielleicht noch seltener, da wir mehr Musik hören. Um so magischer sind sie dann aber.

Pascal hatte letztes Wochenende mit der australischen „Klo“ (die Band heißt wirklich so) auf dem Primavera Sound Festival einen goldenen Festival-Moment. Wann hattet ihr euren letzten magischen Moment?

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Die Ärzte in den Tagesthemen

https://www.youtube.com/watch?v=6-t5LHTjDk0 Hin und wieder verirren sich Künstler*innen oder Bands in die Tagesthemen. Gestern sind die Ärzte dort zu Gast gewesen, die gestern nach achteinhalb Jahren...