Start Lifestyle Der illustrierte Leitfaden der Stasi zur Identifizierung von Jugendkulturen in den 80ern

Der illustrierte Leitfaden der Stasi zur Identifizierung von Jugendkulturen in den 80ern

Früher war alles besser, da konnte man selbst anhand von nur wenigen Merkmalen Jugendsubkulturen beschreiben. Es gab Teds, Tramper, Skins, Heavys, Grufties, Punks, New Romantics und natürlich auch Popper. Die Stasi hatte für seine Mitarbeiter und Spitzel sogar einen illustrierten Leitfaden mit dem schönen Namen „Übersicht über Erscheidnungsformen negativ-dekadenter Jugendlicher in der DDR“ erstellt. In der Übersicht von ca. 1985 hieß es z.B., dass sich sowohl die Grufties als auch die Teds und Popper durch totales politisches Desinteresse auszeichnen, während die Punks anarchistischen Gedanken wie der „totalen Freiheit“ anhängen. Grufties sind zudem Anhänger der Gruppe „The Cure“.

Das interessante Fundstück stammt von S. Alexander Reed, der eine Fotografie auf Twitter veröffentlichte. Diese wurde später von einigen seiner Follower auf Englisch übersetzt. Aufgenommen hat er das Bild im Museum in der „Runden Ecke“ in Leipzig. In den ehemaligen Büros der Stasi-Offiziere können sich Besucher über Funktion, Arbeitsweisen und Geschichte des MfS informieren.

(via Open Culture)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Drosten und Wodarg- Die ganze Wahrheit

"Wir hatten eigentlich nur so einen dummen Witz beim Karneval gemacht..." Auch gut: die krassesten Thesen und Lügen (STRG_F) https://www.youtube.com/watch?v=YjsBaRQbGT4

Meanwhile in Amsterdam

Aus der Reihe "Menschenleere Städte nach dem Lockdown" begeben wir uns bei "Meanwhile in Amsterdam" auf einen Social Distance Walk durch das menschenleere Amsterdam. https://vimeo.com/400501788 (via...

Video des Tages: Fynn Kliemann – Schmeiß mein LEBEN auf den MÜLL

Um während der Corona Pandemie niemanden in Gefahr zu bringen, hat Fynn Kliemann die eigentliche Idee für das Musikvideo für "Schmeiß mein Leben auf...

Konzerte im Wohnzimmer – Kadavar, Kikagaku Moyo und Haldern Pop

Streaming erfährt dieser Tage noch einmal eine ganz neue Bedeutung. Zahlreiche Konzerte sind abgesagt oder in die zweite Jahreshälfte verschoben worden. Um die Bedeutung...

Video des Tages: OIL – Naturtrüb

Die Gruppe Oil hatte ich neulich schon positiv erwähnt. Heute ist zum 20-minütigen Titeltrack ihres Albums "Naturtrüb" ein Lyric Video von Timo Schierhorn erschienen....