Start Musik Daft Punk haben sich aufgelöst

Daft Punk haben sich aufgelöst

Daft Punk (Foto: Sony Music)

Nach 28 Jahren verkündete das legendäre französische Duo Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter aka Daft Punk heute mit einem achtminütigen Video mit dem Titel „Epilogue“ das Ende ihres gefeierten Projekts.

Das Video enthält Ausschnitte aus Daft Punks Film „Electroma“ von 2006 – darunter eine Szene, in der sich einer der Roboter in die Luft sprengt. Nach der Explosion zeigt das Video einen Rahmen mit der Aufschrift „1993-2021“. Kathryn Frazier, die Pressesprecherin von Daft Punk, bestätigte die Trennung der Gruppe gegenüber Pitchfork.

Goodbye to the legends. Thank you for the music!

PS: Erst kürzlich hatten wir Daft Punk live beim Lollapalooza Chicago 2007 im Programm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Daft Punk – One More Time (Video)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt