Start Musik Courtney Barnett veröffentlicht neues Album "MTV Unplugged Live In Melbourne"

Courtney Barnett veröffentlicht neues Album „MTV Unplugged Live In Melbourne“

Am 22. Oktober 2019 hat Courtney Barnett auf Einladung von MTV Australia in ihrer Heimatstadt Melbourne ein Unplugged Performance gespielt. Unter einer Lichterkette und einem Baldachin aus Blumen spielte Barnett ein Set von acht Songs, darunter „Depreston“, „Avant Gardener“ und „Sunday Roast“. Neben ihrer üblichen Band, bestehend aus Dave Mudie und Bones Sloane, verpflichtete sie auch die Cellistin Lucy Waldron. Barnett machte die Nacht noch ikonischer, indem sie einige ihrer Lieblingsmusiker zur Zusammenarbeit einlud, darunter den legendären Songwriter Paul Kelly, den Neuseeländer Marlon Williams und Evelyn Ida Morris. Die Auftritte umfassten Cover von Leonard Cohen, Archie Roach und Seeker Lover Keeper sowie einen noch nie zuvor gehörten neuen Song von Courtney selbst mit dem Titel „Play It On Repeat“.

Tracklist:
1. Depreston
2. Sunday Roast
3. Charcoal Lane (featuring Paul Kelly) – written by Archie Roach
4. Avant Gardener
5. Nameless, Faceless (featuring Evelyn Ida Morris)
6. Untitled (Play It On Repeat)
7. Not Only I (featuring Marlon Williams) – written by Seeker Lover Keeper
8. So Long, Marianne – written by Leonard Cohen

„MTV Unplugged Live In Melbourne“ erscheint heute, am 06.12.2019, digital, die physische Veröffentlichung folgt am 21.02.2020 via Marathon Artists. Die Konzertvideos von der Show wurden heute auch auf YouTube veröffentlich.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Spotify zu laden.

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

#SAVEOURSTAGES – Portugal. The Man, The Roots, Foo Fighters, Major Lazer, Macklemore uvm. live

Für die #SAVEOURSTAGES Kampagne der National Independent Venue Association (NIVA), deren Aufgabe darin besteh, das Ökosystem unabhängiger Live-Musik-Veranstaltungsorte und -Veranstalter in den Vereinigten Staaten...