Start Musik Christina Aguilera und Jimmy Fallon spielen verkleidet in einer New York City...

Christina Aguilera und Jimmy Fallon spielen verkleidet in einer New York City Subway Station

Christina Aguilera hat gestern ihr neues Album „Liberation“ veröffentlicht. Zum Release war sie bei Jimmy Fallon zu Gast, um dort unter anderem „Fall in Line“ zu performen. Zuvor gab es aber noch ein Straßenmusiker Performance in der Subway Station.

Christina Aguilera and Jimmy put on disguises and give a surprise performance of her hit „Fighter“ and Aretha Franklin’s „Think“ in a New York City subway station.