StartMusikCaribou - Swim Remixes

Caribou – Swim Remixes

Mit „Swim“ haben Caribou definitiv eines DER Alben des Jahres herausgebracht, das in keiner Bestelnliste (in meiner schon gar nicht) fehlen wird. Am 29. Oktober erscheint nun die limitierte Sonderedition von „Swim“ inklusive einer CD mit 11 Bonus-Remixen.

„Swim Remixes“ enthält unter anderem Remixe von Junior Boys, James Holden, Fuck Buttons oder Gold Panda. DJ Koze ist gleich mit drei* Remixen am Start!
DJ Kozes „Alarmclock“-Remix von „Jamelia“ ist übrigens mein Lieblings-Remix. In gewohnter und amüsanter Koze-Manier hat Stefan Kozalla den Track zerlegt und neu zusammengesetzt.

„Swim Remixes“ erscheint ausschließlich digital bei allen üblichen Verdächtigen (14 Tracks überall oder 15 bei iTunes). Zusätzlich packt City Slang die „Swim Remixes“ (12 Tracks vom Album) in Form von einer Glow in the dark (Promo)Pappe dem normalen Jewel Case der „Swim“ (originial) Platte bei und verkauft diese dann in dem Bundle bei ausgewählten Indie Läden oder im Slangstore. Diese Bonus Discs sind auf 500 Stück limitiert.

Tracklist Caribou „Swim Remixes“:
01 Odessa (Junior Boys Mix)
02 Leave House (Motor City Drum Ensemble Remix)
03 Sun (Altrice“™s „Only What You Gave Me“ Remix)
04 Jamelia (Gold Panda Remix)
05 Bowls (Holden Remix)
06 Kaili (Fuck Buttons Remix)
07 Leave House (Ikonika Remix)
08 Found Out (DJ Koze Remix)
09 Jamelia (DJ Koze“™s Alarmclock)
10 Bowls (Gavin Russom“™s Rework)
11 Sun (patten Remix)
12 Odessa (David Wrench“™s Drumapella)
13 Odessa (Nite Jewel Remix)
14 Kaili (Walls Remix)
15 Odessa (DJ Koze“™s Campfire) *

* iTunes bonus track

Tracklist „Swim Remixes (Swim Bonus CD Edition)“:
01 Odessa (Junior Boys Mix)
02 Leave House (Motor City Drum Ensemble Remix)
03 Sun (Altrice“™s „Only What You Gave Me“ Remix)
04 Jamelia (Gold Panda Remix)
05 Bowls (Holden Remix)
06 Kaili (Fuck Buttons Remix)
07 Leave House (Ikonika Remix)
08 Jamelia (DJ Koze“™s Alarmclock)
09 Bowls (Gavin Russom“™s Rework)
10 Odessa (Nite Jewel Remix)
11 Kaili (Walls Remix)

Den 8 Minuten langen Motor City Drum Ensemble Remix von „Leave House“ gibt bei City Slang es als kostenlosen Download.
Nicht auf „Swim Remixes“ enthalten aber ebenfalls kostenlos und offiziell abgesegnet ist der „Sun (Midland Re-Edit)“. Den Download gibt es bei xlr8r.

Caribou legen derzeit einen regelrechten Tour-Marathon hin. Nach mehr als 175 Live-Shows und 35 Festivalauftritten in den letzten 8 Monaten sind Dan Snaith mit Live-Band (nix Konserve!) im November erneut für sechs Konzerte in Deutschland auf Tour.

Caribou Termine:
08.11. Müchen, Feierwerk
14.11. Leipzig, Central Theater
15.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich
16.11. Heidelberg, Enjoy Jazz Festival
29.11. Köln, Gloria
05.12. Frankfurt, Mousonturm

Update: Caribou Remix-Album „Swim Remixes“ Albumstream

Swim Remixes by Caribouband

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt