Start Musik Brittany Howard: Tiny Desk Concert

Brittany Howard: Tiny Desk Concert

Brittany Howard plays a Tiny Desk Concert (Laura Beltran Villamizar/NPR).

Am 20.09. hat Brittany Howard mit „Jaime“ ihr Solo-Debütalbum veröffentlicht. Brittany Howard hat mit ihrer Band Alabama Shakes bereits vier Grammys sowie Gold- und Platin-Auszeichnungen in den USA gewonnen. Mit „Jaime“ ist ihr ein sehr persönliches Solowerk gelungen, das sie nach ihrer im Teenager-Alter verstorbenen Schwester benannte, die sie als Mensch sowie musikalisch prägte.

Heute wurde ihr Tiny Desk Concert veröffentlicht.

Setlist:
Stay High
Georgia
Baby
Goat Head

„Jaime“ Albumstream