Start Film & TV „Breaking Bad“ wird mit einem Spielfilm fortgeführt

„Breaking Bad“ wird mit einem Spielfilm fortgeführt

Die Kult-Serie „Breaking Bad“ wird von ACM mit einem Spielfilm fortgeführt. Die Dreharbeiten werden noch diesen Monat in Mexiko beginnen.

ACHTUNG SPOILER!

Slashfilm berichtet, dass der „Breaking Bad“-Spielfilm an das dramatische Finale der Serie anknüpft und Walter Whites Ex-Gehilfe Jesse Pinkman (Aaron Paul) entführt wird und nach Freiheit sucht. Nicht wieder dabei sein wird demnach Bryan Cranston (sofern es keine Rückblenden gibt oder Serienschöpfer Vince Gilligan nicht entscheidet, dass Walter Whites Todeszene doch keine Todesszene war).

Mehr Infos wie z.B. Titel oder Kinostart des „Breaking Bad“-Sequels sind darüber hinaus noch nicht bekannt. Könnte stark werden.