Start Musik Chris Read - Notorious BIG ‘Ready to Die’ 20th Anniversary Mixtape

Chris Read – Notorious BIG ‘Ready to Die’ 20th Anniversary Mixtape

Vor 20 Jahren erschien „Ready to die“ und für mich einer größten MCs, den es je gegeben hat, flashte die Hip-Hop-Welt mit einem grandiosen Debütalbum. Die Rede ist von Biggie Smalls aka The Notorious BIG, der, wie wir alle wissen, nur drei Jahre später umgebracht wurde.

Die Beats auf „Ready to die“ reichen vom düsteren Bangern wie „Gimme the Loot“ oder „Things done changed“ zu cheesy Hits wie „Juicy“, welches den kommerziellen Erfolg des Albums, den Executive Producer Puff Daddy anstrebte, im wesentlichen vorantrieb. Für die Beats verwendete das Produzentenkollektiv Hitmen Productions um Easy Mo Bee, Pete Rock, DJ Premier und Lord Finesse zahlreiche Funk- und Soul-Samples, die Chris Read zusammen mit Biggies Tracks in dieses Mixtape gepackt hat.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...

Bright Eyes Tiny Desk (Home) Concert

Bringt Eyes sind zurück und haben ein Tiny Desk (Home) Concert aus Omaha und L.A. eingespielt. Setlist: Mariana Trench Pan and Broom "Persona Non Grata Shell Games https://www.youtube.com/watch?v=HJvIQv9xZqg