Start Musik Ausverkauf für guten Zweck - Moby spendet gesamte Plattensammlung

Ausverkauf für guten Zweck – Moby spendet gesamte Plattensammlung

Moby (Foto: Jennie Warren)

Über den Onlinemarkt Reverb LP wird Moby ab Donnerstag, 14. Juni seine komplette, private Plattensammlung verkaufen. Die gesamten Einnahmen spendet er dem Physicians Committee for Responsible Medicine, das sich der Behandlung von chronischen Erkrankungen verschrieben hat. Zu ergattern gibt es unter den Hunderten von Platten seine eigenen Releases wie „Why Does My Heart Feel So Bad“ und sämtliche Platten – von Hip-Hop bis Techno – mit denen der Musiker in den letzten Jahrzehnten um die Welt flog, um sie in Clubs zu spielen.

Wie schwer es ihm ums Herz ist, weiß man nicht. Am Ende steht er zwar ohne Platten da – aber dafür mit einem reichlich gefüllten Karma-Konto.

Helen
ist anzutreffen auf dem Konzert in deiner Nähe.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

AnnenMayKantereit veröffentlichen ihr neues Album „12“ als Lyric Video

AnnenMayKantereit runden die Veröffentlichung ihre Lockdown-Albums "12" mit einem "Lyric Video" ab, dass eher eine Listening Session der drei Bandmitglieder mit Clips ist. Mehr zum...