StartMusikArlos Park covert "VCR" von The xx

Arlos Park covert „VCR“ von The xx

Die aus West-London stammenden Singer-Songwriterin und Dichterin Anaïs Oluwatoyin Estelle Marinhoaka aka Arlo Parks covert „VCR“ von The xx im Rahmen ihrer Lo Fi Lounge Sessions.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Arlo Parks, bekannt für ihre Singles „Cola“ und „Black Dog“, wurde in einer jährlichen BBC-Umfrage unter Musikkritikern, Sound of 2020, als Durchbruch des Jahres 2020 ausgezeichnet. Ihr Debütalbum „Collapsed in Sunbeams“ erscheint am 29.1.. In ihrem Shop könnt ihr das Album inklusive einer signierten Best-of Lo Fi Lounge CD vorbestellen.

Großartig ist auch ihre A Colors Show Performance von „Hurt“.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt