Start Art & Design Applaus, Applaus, Applaus - Laibach in Nordkorea

Applaus, Applaus, Applaus – Laibach in Nordkorea

Die umstrittene slowenische Band Laibach hat diese Woche als erste Westband überhaupt Konzerte in Nordkorea gespielt. Auf Einladung von Diktator Kim Jong Un spielten Laibach am Mittwoch und Donnerstag zwei Konzerte im Rahmen ihrer „Liberation Tour“ in Pjöngjang, der Hauptstadt Nordkoreas.

Die Medien haben vorab teils kritisch über die Konzerte berichtet (SpOn, taz, Süddeutsche, Zeit). Ich muss gestehen, dass ich mich mit der Kunst von Laibach bisher überhaupt  nicht beschäftigt habe und es ist mir auch Wurst, ob die da spielen oder nicht. Offenbar haben sie auch ein paar seltsame Cover im Repertoire („Live is life“ von Opus oder „The Final Countdown“ von Europe), die sie auch in Pjöngjang gespielt haben, denn nun sind erste Videos und Bilder von den Gigs mit den frenetischen Reaktionen des Publikums aufgetaucht, die so herrlich absurd sind, dass das eigentlich nur ganz große Kunst sein kann.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von graphics8.nytimes.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eingefädelt wurde die Konzerte vom norwegischen Künstler Morten Traavik. Dieser war übrigens auch für dieses olle „Take On Me“ Cover von den nordkoreanischen Kinder mit Akkordeons verantwortlich, das vor ein paar Jahren viral ging.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...

Bright Eyes Tiny Desk (Home) Concert

Bringt Eyes sind zurück und haben ein Tiny Desk (Home) Concert aus Omaha und L.A. eingespielt. Setlist: Mariana Trench Pan and Broom "Persona Non Grata Shell Games https://www.youtube.com/watch?v=HJvIQv9xZqg