Start Film & TV Angeschmiert: Leute halten das erste iPhone für das neue 6S

Angeschmiert: Leute halten das erste iPhone für das neue 6S

Mit seiner Reihe der Lie Witness News hat Jimmy Kimmel bereits bewiesen, dass das menschliche Gehirn völlig aussetzt, wenn man ihm eine Kamera vor die Nase hält.

Die folgende Aktion untermauert mal wieder, wie einfach es ist, das zentrale Nervensystem außer Gefecht zu setzen. Da kommt nämlich ein Reporter auf Passanten zu, der behauptet ihnen das neue iPhone 6S zu zeigen, aber das aller erste iPhone unter die Nase hält. Die Reaktionen sind genauso erschreckend wie lustig.