Start Musik Albumstream: Crookers - Tons of Friends

Albumstream: Crookers – Tons of Friends

Die Crookers streamen ihr Album „Tons of Friends“ ab sofort auf MySpace. „Tons of Friends“ erscheint am 12. März. Freunde der elektronischen Tanzmusik sollten vielleicht mal reinhören. Der Einstieg mit „We Love Animals“ feat. Soulwax & Mixhell ist perfekt. Und überhaupt liest sich die Gästeliste sehr, sehr gut.

„Tons of Friends“ Tracklist:
01. We Love Animals – feat. Soulwax & Mixhell
02. No Security – feat. Kelis
03. Natural Born Hustler – feat. Pitbull
04. Lets Get Beezy – feat. Will I Am
05. Park The Truck – feat. Spank Rock
06. Hold Up Your Hand – feat. Roisin Murphy
07. Hip Hop Changed – feat. Rye Rye
08. Cooler Couleur – feat. Yelle
09. Birthday Bash – feat. The Very Best, Marina & Dargen
10. Put Your Hands On Me – feat. Kardinal Offishall & Carla-Marie
11. Royal T – feat. Roisin Murphy
12. Remedy – feat. Miike Snow
13. Arena – feat. Poirier & Face-T
14. Tee-Pee Theme – feat. Drop The Lime
15. Transilvania – feat. Steed Lord
16. Have Mercy – feat. Carrie
17. Jump UP – feat. Major Lazer, Leftside & Supahype
18. Lone White Wolf – feat. Tim Burgess
19. Crookers – Day N Nite (Accapella Version)
20. Embrace The Martian – feat. Kid Cudi

Albumstream: Crookers „Tons of Friends“ MySpace (via Crookers)
Albumstream: Crookers „Tons of Friends“ Luisterpaal (Update)

Marchttps://www.testspiel.de
Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.

Beliebt

Freunde, denen PEGIDA gefällt – Schluss mit falschen Facebook Freunden

Schluss machen mit den falschen Freunden auf Facebook. Diese Facebook-Links verraten euch, wen ihr aus eurer Facebook-Liste vielleicht besser löschen solltet: Freunde, die die AfD mögen. Freunde,...

Daði og Gagnamagnið – Islands Eurovision Song Contest 2020 Finalteilnehmer

"Ich: Dieser langweilige, witzlose Eurovision Song Contest interessiert mich nicht. Island: Are you sure?" (via Spreeblick) Daði og Gagnamagnið haben es mit "Think About Things" in das...

Facebook sperrt PEDIGA

Facebook hat offenbar die Pegida-Haupt-Facebook mit der page_id 790669100971515 und der Vanity-URL https://www.facebook.com/pegidaevdresden gelöscht, nachdem sie bereits letzte Woche gesperrt wurde. Über die Sperrung...