Start Film & TV About a Girl (Filmkritik)

About a Girl (Filmkritik)

Der deutsche Coming of Age Film About a Girl von Mark Monheim und Martin Rehbock ist ein Film über ein lebensmüdes Mädchen.

Nicht mehr, nicht weniger“¦.

Charleen (Jasna Fritzi Bauer) ist 15 und mit dem Leben an sich nicht sehr zufrieden. Ihre Eltern habe sich getrennt als sie sechs war. Nun gerät sie mitten in dem Patchwork- Chaos in die Pubertät. Sie beschäftigt sich viel mit dem Tod. Bestreitet ihr Praktikum sogar in einem Bestattungsunternehmen und hört Musik von toten Musikern.
Eines Tages versucht sie schließlich sich umzubringen. Sie landet jedoch nur im Krankenhaus und schließlich in der Therapie. Reden möchte sie eigentlich mit niemanden auch mit dem Therapeuten nicht.  Dort trifft sie auf den Klassenstreber Linus. Sie lernen sich mit diesem wunderbar kaltschnäuzigen Dialog kennen. “ Was ist mit deinem Kopf passiert?- Ich hatte einen großen Gedanken!“. Als ihre Mutter öffentlich Partei für sie ergreift und sie merkt, dass auch sie ähnliche Gedanken hat, taut sie auf und entdeckt mit Linus, trotz aller Schwierigkeiten, die Schönheit des Lebens.

Eine morbide Komödie mit einer tollen jungen Schauspielerin und Heike Makatsch in der Mutterrolle. Die Geschichte ist nicht neu, aber der Wortwitz und die schauspielerische Leistung überzeugen. Der Inhalt ist wie das Leben ihn schreibt, mal urkomisch, dann wieder sehr traurig und irgendwie süß. Man fühlt sich in seine eigene Teeniezeit zurück versetzt. Allerdings hatte ich vom Trailer viel mehr lustige Szenen erwartet. Er ging jedoch tiefer und nahm das breite Band von Emotionen mit. Natürlich plus kitschigem Teenie-Liebes-Happyend. Der Film erinnert an Juno- auch wegen der Animation im Intro. Hoffentlich wird dieser deutsche Film genauso erfolgreich.

About A Girl ist für mehrere Auszeichnungen nominiert. Außerdem gibt es einen schönen Soundtrack von Sebastian Pille u.a. mit dem wundervollen Florian Ostertag (gerade auf Tour). Der Film ist ab dem 06.08.2015 in den Kinos zu sehen.

„About A Girl“ Trailer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mareike
Punk-Göre, Programmkino-Liebhaberin, Vegetarierin

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

Beliebt

Doku-Tipp: RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL.

Für ProSieben hat Journalist Thilo Mischke in den vergangenen 18 Monaten innerhalb rechter Netzwerke recherchiert und Anhänger verschiedener rechter und rechtsextremer Gruppierungen getroffen. Die...

Netflix-Doku: The Social Dilemma

Die Netflix-Doku „The Social Dilemma“ oder „Das Dilemma mit den sozialen Medien“ zeigt die unschöne und gefährliche Seite der sozialen Medien und lässt dabei...

„I Am Greta“ – Film über Greta Thunbergs Kampf für den Klimaschutz

Von der Schülerin in nur wenigen Monaten zur international bekannte Klimaaktivistin: GretaThunberg ist die Ikone der weltweiten Klimaschutz-Bewegung. Mit 15 startete sie in Stockholm...