Start Musik A$AP Rocky bricht Konzert in Dortmund ab, weil ihm das Cap abgezogen...

A$AP Rocky bricht Konzert in Dortmund ab, weil ihm das Cap abgezogen wird

A$AP Rocky hat F**kin‘ Problems in Dortmund: Es sollte ein tolles Konzert am 4. Juni mit A$AP Rocky im Dortmunder FZW (Freizeitzentrum West) werden, doch daraus wurde nichts. Beim Crowdsurfing zog ihm ein Fan A$AP Rock das gute Cap des begehrten New York Labels Supreme (That’s a Supreme hat, I got my shit from back in the day.“) vom Kopf und gab es nicht zurück. A$AP und seine Gefolgschaft verlangen das Cap zurück, stellen dem Publikum ein Ultimatum, die Crow skaliert „Bring it back“. Nichts. Da hört der Spaß natürlich auf und das Konzert wird nach 45 Minuten abgebrochen („Germany, it’s been good. Thank you, I’m out this bitch. Peace!“).

Mützengefühle hin oder her, mit dieser Aktion hat Fashion Diva ASAP Rocky alle seine Fans in Dortmund bestraft. Kommentar eines Fans in dem YouTube Video: „Was ein Witz Alter.“ Das lassen wir so stehen.

Ein Fan hat das Mützen Drama aufgezeichnet:

A$AP Rocky ist heute Abend in Hamburg. Bitte reißt euch zusammen oder schmeißt am besten Caps auf die Bühne.

(Danke Timo)