Start Musik Alexis Hadefi: Virtuos an der Gitarre gedreht

Alexis Hadefi: Virtuos an der Gitarre gedreht

Schon extrem, was alles mit einer Gitarre möglich ist. Alexis Hadefi erteilt uns in dieser Hinsicht eine besondere Lektion – mit seinem mehr als extravaganten Cover des Titels „Passionflower“ aus der Feder des britischen Singer-Songwriters Jon Gomm. Er benutzt dabei einfach mal die Mechaniken (die Drehteile am Kopf des Instruments) um Melodien zu erzeugen und den Körper der Gitarre, um Percussions zu imitieren. Ich find“™s genial. Auch wenn das Video schon etwas älter ist, kursiert es gerade wieder auf Facebook:


Hier kommt auch noch das Original von Jon Gomm:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(Danke, Daniel!)

Theresa
Exil-Pfälzerin und Journalistin in Hamburg/St. Pauli.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt

Typ spielt 71 Nirvana Riffs in 5 Minuten

Nirvana gehen immer und der YouTube und Gitarrist yourauntstripe reißt in 5 Minuten 71 Riffs  - von denen viele legendär sind - ab. https://www.youtube.com/watch?v=tgv9iJNfCuA (via)