StartMusikMixes"20 Years of Stones Throw" - Peanut Butter Wolf mixt sich durch...

„20 Years of Stones Throw“ – Peanut Butter Wolf mixt sich durch zum Teil unveröffentlichte Tracks von Madlib, J Dilla und Co.

Bei Stones Throw in Los Angeles knallen in diesen Tagen die Korken der Schampusflaschen. Das unabhängige Hip-Hop-Label um Gründer Peanut Butter Wolf feiert seinen 20. Geburtstag. Zur Feier des Tages veröffentlicht Stones Throw einen einstündigen Mix mit einigen bisher unveröffentlichten Tracks von u.a. Madlib, J Dilla, Homeboy Sandman und Egyptian Lover, den der Labelboss eigenhändig zusammengedreht hat. Ursprünglich wurde das Set Stüssy in Japan als Tape veröffentlicht.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Tracklist

1. Too Complex – Madlib & Quasimoto (unreleased)
2. Voyager/5000 – Karriem Riggins
3. Melanin – Georgia Anne Muldrow
4. Scatin – Dam-Funk
5. Bodies – Knxwledge
6. Evolution of Sandman – Homeboy Sandman & Edan (unreleased)
7. Butter King Jewels – Madvillain
8. Now You Feel Me – Koreantown Oddity & Vex Ruffin (unreleased)
9. Lying in the Sun – Koushik
10. Masters of War (Dub) – Anika
11. Flying Turns – Crash Course In Science
12. Freedom – White Boiz
13. Mestizo Eyes – Yesterdays New Quintet
14. Take Notice – J Dilla & Guilty Simpson
15. Ascalon Ambience – Chrome Canyon (unreleased)
16. Smoke Break – Samiyam
17. A Chip in the Hand – James Pants
18. Hornets Nest – Jonti
19. Sheets – Mndsgn
20. Wngs – NxWorries
21. Top Notch Competitor – Charizma
22. Only on Thursday – Homeliss Derilex
23. Checkmate – Madlib (unreleased)
24. Undeniable – Mild High Club
25. Show Intro – Egyptian Lover (unreleased)
26. Incantation – Bruce Haack

via RnB

Malte
Music Lover, Web Addict, Ruhrpottkind, Wahlhamburger.

UNTERSTÜTZEN

Liebe Leser*innen und Fans, wir brauchen Eure Unterstützung! Hier erfahrt Ihr, wie Ihr uns unterstützen könnt.

FOLGT UNS

Beliebt