Über 2.000 Einzelbilder und 3 Jahre Arbeit für ein Lip-Sync Video zu Queens „Don’t stop me now“

In Musik von MarcKommentar hinterlassen

„My friend took 2 pictures of himself every day for 1101 days to make this“ heißt es auf reddit. Der Freund heißt Matt Perren und man muss sich schon fragen, wie man auf so eine Idee kommt und das über 3 Jahre durchhält, aber mit „Don’t stop me now“ ist ja eigentlich schon alles gesagt. Wahnsinn!


über den Autor

Marc

Facebook Twitter

Marc hat Testspiel.de ins Leben gerufen und teilt hier seit 2005 seine Leidenschaft für Musik und das Internet.