Alle Bilder © kkstudio

Die griechische Architektin und Designerin Katerina Kamprani entwirft im Rahmen des ungewöhnlichen Design-Projekts „The Uncomfortable“ Gebrauchsgegenstände neu, um sie möglichst unbrauchbar und frustrierend zu machen. Da gelingt ihr voll und ganz.

Um mehr über das Projekt zu erfahren, besucht die Website von kkstudio oder folgt „The Uncomfortable“ bei Facebook.


(via Urbanshit)