Germany second

Vergangen Montag ging das Video wie die Niederlande Donald Trump in seinen eigenen Worten begrüßen um die Welt. Jan Böhmermann und sein Team vom Neo Magazin Royale haben die Herausforderung für uns auf sich genommen und sich mit Germany second bei Donald Trump in seiner Sprache beworben.

Who wants to be second?

Who wants to be second (Screenshot von everysecondcounts.eu)

Aber das ist noch nicht alles, denn nur die geniale Idee der Niederländer zu kopieren ist lame und nicht zu toppen. Und so hat man mit TV-Redaktionen aus anderen EU-Ländern  http://www.everysecondcounts.eu/ ins Leben gerufen und sammelt dort die Bewerbungsvideos der anderen Länder, von denen die ersten  in den nächsten Tagen ausgestrahlt werden.Darüber hinaus hat man noch den gemeinsamen Twitter-Account @itsgreateu und eine Facebook-Seite geschaltet.Zum

Start von everysecondcounts sind bereits fünf Länder mit dabei. Auch die Holländer sind mit am Start. Hier sind die Bewerbungsvideos von Deutschland, Dänemark, Belgien, der Schweiz und natürlich den Niederlanden in der Sprache von Donald Trump.

Hinweis: Wir aktualisieren den Beitrag regelmäßig und ergänzen die neu hinzugekommenen Bewerbungsvideos.

Österreich second

Slowenien second

Moldawien second

Italien second

Bulgarien second

Marokko second

Deutschland, die Niederlande und die restlichen Länder findet ihr auf der nächsten Seite.

  • Jojo Was Noch

    und was ist mit der Bewerbung der Nordkoreaner und dem Papst oder ist Vatikan Stadt die Hauptstadt von Belgien?